Schwangerschaft, Baby, Kleinkind – Tipps für Eltern – Mamaclever.de

10. Juni 2017
nach Eva Dorothée Schmid
7 Kommentare

Bloggeburtstag! Mamaclever wird 4 und für euch gibt’s was zu gewinnen

Heute vor genau vier Jahren ging Mamaclever online. Seitdem wurden 210 Beiträge veröffentlicht und mehr als 2.000 treue Fans folgen mir auf verschiedenen Kanälen. Wenn das kein Grund ist zu feiern! Deshalb gibt es anlässlich des Bloggeburtstags eine schöne Verlosung für euch. Gewinnt einen von fünf Gutscheinen für den Onlineshop von Wertstück Flickli, wo es tolle Bügelflicken und Applikationen zu kaufen gibt.  Weiterlesen →

5. Juni 2017
nach Eva Dorothée Schmid
2 Kommentare

Sorgerechtsverfügung: Wer kümmert sich ums Kind, wenn die Eltern sterben?

Kleines Kind zwischen Gräbern auf einem FriedhofDaran wollen die meisten Eltern lieber nicht denken, aber Fakt ist, dass jedes Jahr rund 1000 Kinder in Deutschland zu Vollwaisen werden. Was passiert dann mit den Kindern? Die meisten Eltern denken, dass das Sorgerecht für ihre Kinder im Falle ihres Todes automatisch auf nahe Verwandte übergeht oder auf die Paten des Kindes. Doch dem ist nicht so. Deshalb sollten Eltern für den Fall der Fälle vorsorgen. Wie, das habe ich für euch recherchiert. Weiterlesen →

29. Mai 2017
nach Eva Dorothée Schmid
2 Kommentare

Nützliche Apps: Schlafgeräusche für Babys

Baby Sleep Sounds - eine App mit weißem Rauschen, das Babys beruhigtViele Babys lassen sich durch so genanntes „Weißes Rauschen“ beruhigen: Das sind monotone Geräusche, wie sie beispielsweise ein Fön, ein Staubsauger oder eine Waschmaschine machen. Um das Kind zu beruhigen und in den Schlaf zu befördern, muss man nun allerdings nicht immer das jeweilige Gerät anschalten. Es gibt Apps fürs Smartphone, mit deren Hilfe man dem Baby weißes Rauschen vorspielen kann.
Weiterlesen →

16. Mai 2017
nach Eva Dorothée Schmid
1 Kommentar

Elternblogs: Viel mehr als Tagebücher geltungssüchtiger Mütter

Symbolfoto ElternblogsIm deutschsprachigen Raum gibt es inzwischen mehr als 2.000 Elternblogs. Von vielen werden sie belächelt als Tagebücher von Müttern (seltener Vätern) mit Geltungsdrang. Die Frankfurter Rundschau brandmarkte sie erst kürzlich als unpolitisch und kritisierte, dort werde das Ideal der Hausfrau propagiert. Und nicht wenige fragen sich, wer die ganzen Elternblogs überhaupt lesen soll. Eltern haben doch sowieso wenig Zeit. Noch dazu liegen etliche Elternzeitschriften am Kiosk, die Süddeutsche Zeitung hat gerade ein weiteres auf den Markt gebracht. Und die Regale der Buchhändler sind voll mit Elternratgebern. Dass „Blogger“ inzwischen ein Beruf ist, von dem man leben kann, das ist in vielen Köpfen noch nicht angekommen. Und Elternblogs sind weit mehr als belächelte Hausfrauen (bzw. Hausmänner)tagebücher und gesellschaftlich ziemlich relevant.   Weiterlesen →

9. Mai 2017
nach Eva Dorothée Schmid
4 Kommentare

Braucht man einen Trinklernbecher und wenn ja, welchen?

Verschiedene Trinklernbecher und TrinklernflaschenWenn das Baby Beikost bekommt, sollte man ihm auch zusätzlich zur Muttermilch oder Säuglingsersatznahrung etwas zum Trinken anbieten. Nur woraus? Der Markt an Trinklernhilfen ist riesig, die Wahl fällt schwer und oft kauft man dann doch nicht den richtigen Trinklernbecher, so dass irgendwann zig Trinklernflaschen im Schrank vor sich hinstauben. Welcher Trinklernbecher ist der beste? Und benötigt man diese Produkte überhaupt oder tut es auch ein ganz normaler Becher, eine Tasse oder ein Glas? Weiterlesen →

27. April 2017
nach Eva Dorothée Schmid
4 Kommentare

Welche Filme und Fernsehserien sich für Kindergartenkinder eignen

Spätestens im Kindergarten-Alter werden Eltern damit konfrontiert, dass ihre Kinder Kinofilme oder Fernsehserien anschauen möchten. Wie soll man mit diesem Wunsch umgehen und wie findet man heraus, welcher Film oder welche DVD für das Kind schon geeignet ist? Die FSK-Altersfreigaben sind gerade für Kinder unter 6 Jahren nicht sehr hilfreich. Mamaclever hat für euch recherchiert und tolle Seiten gefunden, die Eltern bei Kino- oder Fernsehfilmen und -serien weiterhelfen. Außerdem gibt es einige Filmempfehlungen für 4- und 5-jährige Kinder. Weiterlesen →

20. April 2017
nach Eva Dorothée Schmid
6 Kommentare

Weshalb es gefährlich sein kann, wenn Kleinkinder aus Gläsern trinken

Kleinkind trinkt aus GlasEin heißer Sommertag, Besuch bei Freunden. Der knapp Dreijährige trinkt Apfelschorle aus einem Glas. Der Tag endet in der Rettungsstelle des Kinderkrankenhauses. Mit diesem Beitrag nimmt Mamaclever an der Blogparade zum Thema „Unser Schreckmoment“ vom Elternkram-Blog teil. Die Blogparade soll Eltern für Alltagsgefahren sensibilisieren. Weiterlesen →

12. April 2017
nach Eva Dorothée Schmid
4 Kommentare

Warum man keine Angst vor beliebten Vornamen haben muss

Die Top 10 der beliebtesten Vornamen 2016Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat gerade wieder die beliebtesten Vornamen veröffentlicht. 2016 stehen Marie/Mari und Elias an der Spitze. Viele Eltern versuchen, einen Namen aus der Top 10 zu vermeiden – sie haben Angst, dass dann später in der Kitagruppe oder Schulklasse mehrere Kinder wie ihr Kind heißen. Doch diese Angst ist vollkommen unbegründet. Weiterlesen →

6. April 2017
nach Eva Dorothée Schmid
4 Kommentare

Gebärden statt Geschrei: Mit Babyzeichensprache das Kind besser verstehen

Babys wollen verstanden werden und Eltern wollen ihr Kind verstehen. In den ersten zwei Lebensjahren, bevor die Kinder sprechen können, ist das allerdings nicht immer so einfach. Das Gebärden mit Babys – auch Babyzeichensprache genannt – kann die Kommunikation verbessern. Gelehrt wird die Methode unter anderem in Babysignal-Kursen. Mamaclever hat sich für euch einen solchen Kurs angeschaut und erklärt, was hinter dem immer beliebter werdenden Konzept steckt. Weiterlesen →

31. März 2017
nach Eva Dorothée Schmid
1 Kommentar

Empfehlenswerte Ratgeber für die Babyzeit

In den vergangenen Wochen habe ich unzählige Elternratgeber für die Zeit mit Baby gelesen. Nicht alle waren gut: In manchen wurden ziemlich veraltete oder falsche Informationen weitergegeben oder sie waren ziemlich dogmatisch. In diesem Post möchte ich Euch die Elternratgeber vorstellen, die ich wirklich nützlich und gut fand. Hier kommt meine Top 6. Weiterlesen →