Mamaclever

Das Magazin rund ums (erste) Kind

Adventsverlosung, die zweite: der passende Wickelaufsatz für jede Kommode

| 12 Kommentare

91q6nxy26il__sl1500_Im Internet stoße ich immer mal wieder auf tolle Produkte für Kinder und ich bekomme auch öfter Anfragen von kleinen Firmen, die etwas herstellen, was ich euch gerne vorstellen würde. Bei Mamaclever gibt es allerdings keine reinen PR-Artikel und auch keine Sponsored Posts und so kann ich vieles hier nicht wirklich gut unterbringen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, in diesem Jahr eine Adventsverlosung für euch zu organisieren. Nein, eigentlich sind es vier Verlosungen, denn jeden Adventssonntag könnt ihr hier ein oder mehrere tolle Produkte gewinnen. Und wer kein Losglück hat, findet vielleicht so noch die ein oder andere Geschenkidee für Weihnachten. Weiter geht es heute am zweiten Advent mit den Wickelaufsätzen von Puckdaddy, die aus jeder beliebigen (IKEA-)Kommode eine Wickelkommode machen.


Die Idee von Anne und Tim Weiser, die hinter der Firma Puckdaddy stecken, ist einfach: Mit ihren Wickelaufsätzen kann man herkömmliche IKEA-Kommoden zum Wickeltisch umbauen. Das ist deutlich günstiger, als eine herkömmliche Wickelkommode neu zu kaufen. Und der Aufsatz kann später wieder abgenommen werden und man kann die Kommode ohne Beschädigungen wieder wie gewohnt nutzen. So hat man nach der Wickelzeit keine Wickelkommode mehr im Haushalt herumstehen, die man irgendwie loswerden muss.

IKEA hat früher selbst mal einen Wickelaufsatz für die Kommode Hemnes angeboten, wir haben den zu Hause stehen, eben weil wir es praktisch fanden, dass die Kommode nach der Wickelzeit weitergenutzt werden kann. Dieser ist inzwischen allerdings nicht mehr im Sortiment. Vom Schweden gibt es derzeit nur noch einen Wickelaufsatz* für die Hensvik-Schrank-Regal-Kombination. Deshalb ist es klasse, dass Puckdaddy in die Lücke gesprungen ist und seit zwei Jahren Wickelaufsätze für zahlreiche IKEA-Kommoden anbietet. Diese sind in vielen Haushalten schon vorhanden und auch in der Anschaffung nicht sehr teuer

91pcbphui1l__sl1500_Puckdaddy wurde von Anne und Tim Weiser gegründet, nachdem sie Eltern eines Sohnes geworden waren. Ein Wickeltisch war ihnen zu teuer und auch die Tatsache, dass dieser nach Gebrauch nicht als normale Kommode genutzt werden kann, hat die beiden gestört. So kamen sie auf die Idee, ihre schon vorhandene IKEA Kommode zu nutzen. Aus dem selbst gebauten Prototyp entstanden weitere Ideen und Verbesserungen an Material und Verarbeitung – in der heimischen Garage. Inzwischen hat Puckdaddy allerdings eine Halle für die Produktion, die Weiterverarbeitung und den Versand angemietet und inzwischen gibt es 30 verschiedene Aufsätze für fast jede Kommode. Ergänzt wird das Sortiment um passende Wickelauflagen, Babybetten, Babywiegen und Kindertextilien. Die sind modern und auch für Eltern ansprechend gestaltet – ganz ohne den häufig anzutreffenden Bärchenkitsch.

91siyui5ozl__sl1500_Angeboten werden Wickelaufsätze für die IKEA-Kommoden* Malm, Brusali, Tyssedal,  Oppland, Hemnes, Hurdal, Birkeland, Herefoss, Tyssedal, Nordli, Brimnes und Koppang, wahlweise in Naturholz oder weiß lackiert, mit eckigen oder abgerundeten Kanten, schmal oder extra breit mit zusätzlichem Fach für Wickelutensilien. Sogar für die Regale Kallax und Expedit hat Puckdaddy den passenden Wickelaufsatz.

Die Aufsätze passen aber auch auf andere Kommoden mit einer Tiefe zwischen 38 und 54 Zentimetern. Hinter der Kommoden entsteht durch die Montage des Aufsatzes rund 20 Zentimeter Stauraum, das Brett vorne ist kürzer, so dass sich die Schubladen noch gut öffnen lassen. Laut Puckdaddy werden für die Wickelaufsätze ausschließlich Materialien aus Deutschland verwendet. Die Firma nutzt Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und hat eine Behindertenwerkstatt in den Produktionsprozess integriert.

Die Aufsätze von Puckdaddy kosten je nach Modell zwischen 24,90 und 59,90 Euro. Erhältlich sind sie bisher nur online, beispielsweise bei Amazon*, Dawanda* oder im Onlineshop von Puckdaddy.

Puckdaddy stellt für die Leser von Mamaclever einen Wickelaufsatz zur Verfügung, den sich der Gewinner passend zu der bei ihm vorhandenen Kommode aussuchen kann.
Um in den Lostopf zu hüpfen, gibt es drei Möglichkeiten:

  • ihr abonniert den Mamaclever-Newsletter, wenn ihr das noch nicht getan habt oder
  • ihr hinterlasst bei Facebook einen Kommentar, warum ihr gerne gewinnen würdet oder
  • ihr kommentiert unter diesem Beitrag, warum ihr gerne einen Wickelaufsatz gewinnen würdet

Natürlich freue ich mich, wenn ihr zusätzlich Fan von Mamaclever bei Facebook werdet und diesen Beitrag in sozialen Netzwerken liked oder teilt.




So, und hier noch das Kleingedruckte: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme beginnt am 4. Dezember um 9 Uhr und endet am 7. Dezember 2016 um 24 Uhr. Ausgelost wird nach Teilnahmeschluss. Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und sowohl auf www.mamaclever.de als auch auf der Mamaclever-Facebook- und Twitterseite bekannt gegeben. Schaut deshalb wieder vorbei, ob ihr ausgelost wurdet. Der/die Gewinner/in muss mir seine Adresse mitteilen und sagen, welchen Wickelaufsatz er gerne haben möchte. Diesen bekommt er dann von Puckdaddy zugeschickt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb einer Woche, verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Fotos: Puckdaddy

12 Kommentare

  1. Würde auch gern in den Lostopf hüpfen. Wäre passend für das Zimmer, das im neuen Jahr eingerichtet werden soll.

  2. Werde bald Mama und haben leider keinen Platz mehr für einen extra Wickeltisch. 🙁 Da ist der Wickelaufsatz genau das Richtige für unsere Kommode, die im Kinderzimmer steht! Würd mich riesig freuen.

  3. Das wäre so toll, da die Kommode bereits vorhanden ist, aber der Wickelaufsatz noch fehlt :-/

  4. Oh, wie schön! Unser Nachwuchs kommt im April und wir beschäftigen uns gerade mit dem Thema Kinderbett und Wickeltisch. Die Aufsätze sind eine super Idee, denn ein gewöhnlicher Wickeltisch bleibt eben immer ein Wickeltisch. Mit Anlauf hüpfe ich also auch in den Lostopf 🙂

  5. Das wäre einfach toll, die kommode ist bereits da aber kein Aufsatz :/
    🎄💕🍀

  6. Huhu, das ist ja mal ein tolles Gewinnspiel! Vielen Dank für so eine tolle Chance! Ich würde mich sehr über den Aufsatz freuen, weil die Konstruktion mit der Kommode so platzsparend ist. In der Kommode würden die Anziehsachen ihren Platz finden. Sie wären beim Wickeln stets in der Nähe und ich bräuchte keinen extra Schrank. Die Utensilien zum Wickeln würde ich auf einem Regal darüber lagern. Es würde alles in unser kleines Kinderzimmer passen und ich bräuchte nicht mehr nur im Badezimmer wickeln!
    Viele Grüße

  7. Unser Baby kommt im April und der Wickelaufsatz wäre perfekt für unsere Kommode im Wohnzimmer. Ich finde es super das es die Aufsätze gibt und man nicht zwangsläufig eine komplette Wickelkommode kaufen muss. Noch dazu kann man sie individuell für eigenen Bedürfnisse anpassen. Einfach top. Liebe Grüße Melanie

  8. Hallo ihr Lieben, das ist genau das was ich gesucht habe. Toll dass es Leute gibt, die sich über solche Sachen Gedanken machen und nicht nur überteuerte Dinge kaufen obwohl sie nicht perfekt für einen selbst sind. Da ich eine recht kleine Person von 1,52m bin und es wahnsinnig schwierig ist etwas passendes zu finden, würde ich mich riesig freuen einen Wickelaufsatz zu gewinnen. Es ist so wichtig, dass man das Baby auf der Kommode unter Kontrolle hat und dabei auch keine Rückenprobleme bekommt.
    Also Daumen hoch an das Puckdaddy- Team!!! Weiter so und vielleicht fallen euch ja noch mehr tolle Sachen ein. Liebe Grüße

  9. Ein Super Konzept. Die Idee mit der Anpassung an Ikea Möbel (und fast jeder hat eins ) sowie der Gedanke der Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung ist für mich genial. Ich würde sehr gerne den Wickelaufsatz gewinnen, da ich bisher noch keinen gekauft habe und sehr gespannt auf die Qualität der puckdaddy Produkte bin. Vielleicht habe ich ja Glück. Alles Gute weiterhin für das puckdaddy Team.

  10. Oh wow! Endlich eine Möglichkeit auch andere Kommoden zu nutzen. Sowas könnten wir gut gebrauchen, unsere Auflage ist wackelig und unschön! Dabei haben wir alles voller Ikea Möbel 🙂

  11. Ich würde gerne an der Verlosung für den wickelaufsatz teilnehmen. Es klingt ganz fantastisch was puckdaddy da macht und wir selbst haben eine alte Kommode gerade aufgerüstet und da würden wir uns sehr über den Aufsatz freuen. Das kleine Baby kommt Ende März zu uns auf die Welt. Von der Beschaffenheit kommt die Kommode wahrscheinlich der Ikea Hermes am nächsten. Wir streichen sie weiß an. Wir würden uns so so freuen, wenn wir gewinnen würden!!!!! Liebe Grüße aus der Blumenstadt Erfurt von Robert, Katharina und Baby Kurti 🙂

  12. Wir würden uns sehr darüber freuen, da wir bisher (Alea ist 4 Monate) noch keinen passenden Wickeltischaufsatz gefunden haben und auf dem Boden wickeln. Das geht auch, wäre aber mit diesem Zauberhaften Aufsatz angenehmer und Rückenschonender 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.