Mamaclever

Das Magazin rund ums (erste) Kind

Adventsverlosung, die erste: Laufkleber gegen Entenfüße

| 15 Kommentare

cid_374f9911-cd84-4a1c-90d5-ca7259df537bfritzIm Internet stoße ich immer mal wieder auf tolle Produkte für Kinder und ich bekomme auch öfter Anfragen von kleinen Firmen, die etwas herstellen, was ich euch gerne vorstellen würde. Bei Mamaclever gibt es allerdings keine reinen PR-Artikel und auch keine Sponsored Posts und so kann ich vieles hier nicht wirklich gut unterbringen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, in diesem Jahr eine Adventsverlosung für euch zu organisieren. Nein, eigentlich sind es vier Verlosungen, denn jeden Adventssonntag könnt ihr hier ein oder mehrere tolle Produkte gewinnen. Und wer kein Losglück hat, findet vielleicht so noch die ein oder andere Geschenkidee für Weihnachten. Los geht es mit den nützlichen Laufklebern.

Wie so viele gute Ideen für Kinder wurden auch die Laufkleber von einer Mutter erfunden. Ann Kathrin Kleist aus Berlin, TV-Journalistin und Mutter zweier Kinder im Kindergartenalter, suchte eine Lösung für das Problem, das wohl viele Eltern kennen. Ihr Sohn zog seine Schuhe ständig falsch herum an. Mit „Entenfüßen“ kann man aber nicht gut laufen, deshalb müssen die Schuhe nochmal aus und wieder richtig herum angezogen werden. Das dauert und frustriert die Kinder, die ja eigentlich stolz darauf sein sollen, dass sie schon alleine ihre Schuhe anziehen können.

„Als ich nach einer Lösung suchte und nichts Gutes fand, habe ich selbst die Laufkleber entwickelt“, sagt Ann Kathrin Kleist. So wird aus dem Schuhanziehen ein Spiel mit Lerneffekt. Die Idee ist simpel: Pro Paar Schuhe kommt ein Paar Laufkleber hinein. Im linken Schuh klebt der vordere Teil eines Motivs, im rechten Schuh der hintere. Nur zusammengesetzt ergeben beide Motive ein stimmiges Bild. Das Schuhanziehen wird zum Puzzlespiel.

cid_50ca6131-a8a2-44df-bb11-54bb5741e051fritzSechs verschiedene Bögen mit je drei Laufaufklebern (für drei Paar Schuhe) gibt es inzwischen und ich finde die Motive sehr kindgerecht und nicht zu klischeemäßig designt. Produziert werden die Aufkleber komplett in Deutschland, die meisten davon in einer Druckerei in Berlin. Und die Bögen sind nicht größer als eine Postkarte und können so einfach versendet werden. Drei Aufkleber kosten 6,9o Euro. Erhältlich sind sie unter anderem über Dawanda*.

Ann Kathrin Kleist benutzt die Laufkleber selbst in den Schuhen ihrer Kinder und sie sagt, dass ihr Qualität sehr wichtig sei. Sie hat viele Klebestoffe, Folien und Druckfarben auf ihre Verträglichkeit und ihren Nutzen hin getestet. Nach vielen Versuchen sind ihre Laufkleber jetzt auf knitterfreier Folie gedruckt, die auch auf der Schuhsohle kleben bleibt, selbst wenn der kleine Kinderfuß mal schwitzig wird. Zudem sollen die Aufkleber durch die versiegelte Schutzschicht kälte- und hitzebeständig, UV-echt, farbecht und kratzfest sein. Ja sogar wasserfest sind sie und können – wenn das Kind darauf besteht – auf Gummistiefeln auch mal außen getragen werden.

cid_a0c67047-ad38-4a49-8787-11b5ef16d542fritzAnn Kathrin hat mir sechs Bögen mit Laufklebern zur Verfügung gestellt, die ich gerne an euch verlose.

Um in den Lostopf für die Verlosung von einem der Bögen zu hüpfen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Ihr abonniert den Mamaclever-Newsletter, wenn ihr das noch nicht getan habt oder
  • Ihr hinterlasst unter diesem Post oder bei Facebook einen Kommentar, warum ihr gerne gewinnen würdet

Natürlich freue ich mich, wenn Ihr zusätzlich Fan von Mamaclever bei Facebook werdet und diesen Beitrag in sozialen Netzwerken liked oder teilt.



So, und hier noch das Kleingedruckte: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme beginnt am 27. November um 9 Uhr und endet am 30. November 2016 um 24 Uhr. Ausgelost wird nach Teilnahmeschluss. Der/die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und sowohl auf www.mamaclever.de als auch auf der Mamaclever-Facebook- und Twitterseite bekannt gegeben. Schaut deshalb wieder vorbei, ob ihr ausgelost wurdet. Der/die Gewinner/in muss mir seine Adresse mitteilen und bekommt dann die Laufkleber per Post zugeschickt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb einer Woche, verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Fotos: Laufkleber

 

15 Kommentare

  1. Super Idee, diese Aufkleber. Das würde das selbstständiges Schuhe anziehen bei uns total vereinfachen.

  2. Die Aufkleber kannte ich noch nicht, finde ich super, da mein Sohn beim Schuheanziehen meist die Füße überkreuzt hilft richtigrum hinstellen bisher leider nicht.

  3. Unsere zweijährige Tochter übt gerade fleißig das An- und Ausziehen ihrer Schuhe und das Problem mit den Entenfüßen kennen wir deshalb nur zu gut…! 😉 Wir würden uns deshalb sehr über die Laufkleber freuen und hätten dann auch gleich noch ein nettes, kleines Weihnachtsgeschenk für eine Freundin, die ein Kind im gleichen Alter hat! 🙂

  4. Bei den Jakoo Schuhen mit Lilli und Rex klappt das Schuhe anziehen schon super. Bei allen andern Schuhen wird manchmal links und rechts noch vertauscht. Die Aufkleber wären uns eine große Hilfe.

  5. Richtig tolle Aufkleber!!! Eine sinnvolle Unterstützung zum Anziehen lernen der Schuhe.

  6. tolle Idee. Ich habe die heute schon geschenkt!

  7. Das ist eine wirklich gute Idee, ich probiere gerne mein Glück!
    LG Elke

  8. Gerne würde ich mithilfe dieser kindgerecht gestalteten Laufkleber die weihnachtliche Festivität meiner Nachbarn um ein weiteres nützliches Präsent für ihre Tochter aufwerten!

  9. Hallo,

    die sehen sehr hübsch aus – bisher habe ich selbst welche gebastelt – doch leider verblasst die Farbe sehr schnell… von daher würden mein Sohn und ich uns sehr über die tollen Tiere freuen.

    Viele Grüße und Danke für die schöne Verlosung
    Jenny

  10. Das ist ja mal eine kreative Idee, hab ich noch nie gesehen. Würde die Aufkleber gern mal bei der Mittleren (2) ausprobieren, die hat meistens keine Lust ihre Schuhe selbst anzuziehen und lässt sich so vielleicht besser motivieren.

  11. Hier werden auch langsam selbst die Schuhe angezogen und die Aufkleber können wahrscheinlich so manchen Morgen entschärfen.

  12. Sehr witzig, originelle Erfindung und doch so einfach. Jetzt macht Schuheanziehen bestimmt noch mehr Spaß. Würde wir gerne ausprobieren

  13. Das ist ja eine klasse Idee. Total simpel und so praktisch. Ab in den Lostopf

  14. Ich will bei der Verlosung gar nicht mitmachen, finde die Aufkleber aber trotzdem cool! 😉

  15. Oh so etwas praktischeschon ist ja klasse. Mein Sohn kann mittlerweile alleine erkennen welcher Schuh an welchen Fuß gehört, aber für meine Kleine wären die hübschen Aufkleber ideal. Deshalb mache ich gerne mit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.