Mamaclever

Das Magazin rund ums (erste) Kind

Blogperlen – empfehlenswerte Elternblogs und Seiten (Teil 1)

| 3 Kommentare

4330511793_cf7cdcd3e7_oElternblogs gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer, aber ich finde es gibt nur wenige, deren Besuch sich wirklich lohnt, wenn man gute Informationen sucht. Heute möchte ich Euch Elternblogs und Seiten für Eltern vorstellen, auf denen man wirklich wertvolle und nützliche Informationen und Tipps findet und nicht nur Selbstbeweihräucherung, Sponsored Posts und vermeintliche Produkttests. 

Hinter vielen Blogs, die ich gerne lese und Euch empfehlen möchte, stehen Frauen, die wirklich Ahnung haben von dem, worüber sie schreiben, weil sie beruflich etwas mit Kindern, Schwangeren oder Familien machen. Und dann gibt es Journalistinnen, die einfach wissen, wie man schreibt und recherchiert. Hier der erste Teil meiner Blogperlen – Teil 2 folgt in Kürze.

Allen Schwangeren möchte ich den Hebammenblog von Jana Friedrich ans Herz legen. Jana kommt aus Berlin, ist Hebamme und Mutter zweier Kinder. Auf ihrem Blog gibt sie nun schon seit drei Jahren ihr Wissen und ihre Erfahrung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett weiter. Besonders toll finde ich die Geburtsberichte, die Jana fachkundig kommentiert und einordnet.

Für alle Mütter, die ihr Kind stillen wollen oder aktuell Stillen empfehle ich Stillkinder.de. Betrieben wird der Blog von Regine Gresens aus Hamburg, die Hebamme, Stillberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in Hamburg ist. Dort findet ihr bei Problemen und Fragen jeglicher Art kompetenten Rat und Hilfe. Außerdem gibt es bei Regine jede Menge interessante Fakten zum Thema Stillen. Hilfreich sind auch die Stillberichte, die zeigen, dass auch bei Problemen und Startschwierigkeiten eine lange, glückliche Stillbeziehung möglich ist.


Wer auch mit Kind(ern) noch verreisen will, vielleicht sogar weit weg, der ist auf der Seite Kids Away gut aufgehoben, das Online-Reisemagazin für Familien wurde vor fünf Jahren von der Journalistin Kerstin Führer gegründet. Bei Kids Away findet ihr sämtliche Informationen, die für die Reiseplanung mit Baby oder Kind relevant sind, inspirierende Reiseberichte von anderen Eltern und ein Reiseforum, in dem ihr euch mit anderen Eltern austauschen könnt.

Optisch nicht besonders ansprechend, dafür voller gut recherchierter Inhalte ist der Blog mit dem etwas sperrigen Namen Gewünschtestes Wunschkind von Katja Dittmar und Danielle Graf aus Berlin. Katja alias Snowqueen ist Sonderpädagogin und Mutter dreier Kinder, darunter Zwillinge, Danielle hat zwei Kinder. Die beiden schreiben sehr fundierte, allerdings ellenlange Beiträge, zu Erziehung, Entwicklung, Ernährung und Gesundheit von Babys und Kindern. Hilfreich, um sich auf dem schon sehr umfangreichen Blog zurechtzufinden ist das Inhaltsverzeichnis. Ein sehr guter Blog, für alle, die sich in die Tiefe gehend umfassend informieren wollen. Wer nur schnell eine Info sucht, ist hier eher nicht richtig.


Wer sich für bindungsorientierte Erziehung interessiert, für den ist Geborgen Wachsen ein guter Anlaufpunkt. Susanne Mierau, Stillberaterin, Babymassagekursleiterin, Kleinkindpädagogin, Familienbegleiterin und Heilpraktikerin und dazu noch Mutter zweier Kinder schreibt in ihrem Blog über ihren bindungsorientierten Weg. Sie will Eltern vor allem eines mitgeben: Vertrauen in ihr eigenes Gefühl. „Denn darum geht es beim Elternsein“, so die Berlinerin. Vor allem die Rubrik Geborgen Wachsen ist empfehlenswert. Mareice Kaiser, Journalistin aus Berlin, hat zwei Töchter, eine davon ist mehrfach behindert.

Mit dem Kaiserinnenreich möchte sie die Sichtbarkeit von Familien mit behinderten Kindern erhöhen und von ihren Sorgen und ihrem Glück berichten. In ihrem inklusiven Familienblog erzählt sie aus ihrem Alltag – ehrlich und realistisch. Ein toller Blog, nicht nur für Eltern mit behinderten Kindern!


Foto: Flickr/Mike Licht  unter CC BY 2.0

3 Kommentare

  1. Ganz lieben Dank für die schöne Beschreibung!
    <3
    Jana

  2. Vielen Dank fürs Empfehlen.
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Regine

  3. Eine schöne Auswahl hast du da zusammen getragen, ich bin auf den zweiten Teil gespannt. Und über deine Einleitung mit „Selbstbeweihräucherung und Sponsored Posts“ musste ich jetzt doch ein wenig schmunzeln.

    Liebe Grüße,

    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.